Wichtige Bürgerinformationen

Wir haben für Sie die wichtigsten Rufnummern und Adressen zur schnellen Übersicht zusammengestellt.

Link Bürgerinfo - auch unter News & Meldungen zu finden


Ihre Kontodaten oder Anschrift haben sich geändert ....

... kein Problem, Sie können uns die neuen Daten sicher übermitteln. Folgen Sie einfach dem Link.

Formular zur Änderungsmitteilung Ihrer Mitgliedschaftsdaten



Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der FF Neuengamme am vergangenen Samstag im Gasthof Küken wurden gleich zwei längst überfällige Ernennungen durch den anwesenden Bereichsführer Vierlande, Torsten Altenburg, vollzogen. Bereits im Dezember 2006 wurde der heute 39jährige Sven Stahlbuhk zum Wehrführer der Neuengammer Blauröcke gewählt, sein Stellvertreter Christian Eggers (45), schon im Oktober desselben Jahres. Beide hatten dann im Verlauf des Jahres 2007 alle noch erforderlichen Lehrgänge absolviert. Daher hätte Ihnen die Erkennbarkeit Ihres Amtes auf der Uniform bereits früher zugestanden, einzig der würdige Rahmen fehlte noch dafür.

Und so baten beide in der sie auszeichnenden Einigkeit bei Bereichsführer Altenburg um die Ernennung während dieser Versammlung. „Im Einsatz waren wir durch die Kennzeichnung unserer Schutzjacken ja bereits als Wehrführung zu erkennen und so konnten wir durchaus noch bis zu diesem Termin abwarten“, so Wehrführer Stahlbuhk. Vor der nahezu vollzählig erschienen Wehr tauschte der Bereichsführer die Dienstgradabzeichen der beiden gegen die hierfür üblichen silbernen Balken – einen für den Brandinspektor (Wehrführervertreter) und jeweils zwei für den Wehrführer. In seiner Laudatio würdigte Altenburg das bisherige Engagement der beiden in ihren Ämtern und wünschte Ihnen weiterhin ein glückliches Händchen bei der Führung der im Schnitt relativ jungen Wehr.

Diesen Bericht finden Sie auch auf www.feuerwehr-hamburg.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok